Frage & Rechtschreibung

WillKommen in der Community https://bodhie.eu
Hier sind die wichtigsten Ankündigungen, Informationen und News!
BITTE zuerst lesen! - Kontakt: office@bodhie.eu
Forumsregeln
Hier sind die wichtigsten Ankündigungen, Informationen und News!
Benutzeravatar
Ronald Schwab
Administrator
Administrator
Beiträge: 371
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 19:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Frage & Rechtschreibung

Ungelesener Beitrag von Ronald Schwab » Di 3. Dez 2019, 10:04

Fragestellung und Rechtschreibung
In letzter Zeit bemerken wir verstärkt unlesbare Fragen bzw. Beiträge. Das Internet ist kein rechtschreibfreier Raum, und ein Forum (community bodhie.eu) schon gar nicht. Wenn Ihr wollt, dass andere Euch verstehen und helfen, dann achtet bitte darauf, orthographisch korrekt zu tippen. Das schließt Satzzeichen und korrekte Groß- und Kleinschreibung mit ein.
Themen-Titel wie Hilfe!!! SCHNELL!!! sind unbrauchbar, genauso wie Fragen der Art Geht ned! I hab ne MOD installiert un nu get nix mehr!.
Desweiteren möchte ich an die Regel erinnern ... .. .
1. Verlasse nie einen Gefährten in Not, Gefahr oder in Schwierigkeiten.
2. Ziehe nie die einmal gewährte Treue zurück..
3. Verlasse nie eine Gruppe, der Du Unterstützung schuldest.
4. Setze Dich nie selbst herab, oder stelle nie Deine Kraft oder Fähigkeit als gering dar.
5. Mache Dich nie abhängig von Lob, Anerkennung oder Mitgefühl.
6. Mache nie Zugeständnisse, die Deine eigene Realität verletzen.
7. Lasse nie zu, dass Deine Affinität herabgesetzt wird.
8. Gib oder empfange keine Kommunikation, die Du nicht wünschst.
9. Deine Selbstbestimmung und Deine Ehre sind wichtiger als Dein unmittelbares Leben.
10. Deine Integrität Dir selbst gegenüber ist wichtiger als Dein Körper.
11. Bereue nie das Gestern. Das Leben ist heute in Dir, und Du erschaffst das Morgen.
12. Fürchte nie, einen anderen in einer gerechten Sache zu verletzen.
13. Sei nicht darauf aus, gemocht oder bewundert zu werden.
14. Sei Dein eigener Ratgeber, halte Dich an Deinen eigenen Rat und triff Deine eigenen Entscheidungen
15. Bleibe Deinen eigenen Zielen treu. erinnern, vor allem an den Abschnitt ... .. .
So stellst Du Deine Frage richtig.
Bitte achtet darauf, dass Ihr die Frage im richtigen Forum stellt, einen passenden Titel wählt, das Problem so präzise wie möglich beschreibt und Fehlermeldungen zitiert, Screenshots bereitstellt, Links auf Euer Forum und eventuell den entsprechenden Dateien postet und Angaben zur genutzten phpBB-Version, bereits installierten MODs und der genutzten Serverkonfiguration macht.

Wenn Ihr hier postet, dann nehmt bitte Rücksicht und nutzt die Beitragsvorschau, lest nochmal über Euren Beitrag und korrigiert ihn!!!
dann: ... .. .
>>> >> > willkommen!?
Hier befinden sich korrekte, übergeordnete, unverbindliche Informationen sich zu bilden und zu studieren; sich gesund und natürlich zu ernähren, geistig klug zu sein und aktiv fit für das Leben zu bleiben!


„Ich erkenne in den tiefsten Tönen der Harmonie, im Grundbaß, die niedrigsten Stufen der Objektivation des Willens wieder, die unorganische Natur, die Masse des Planeten. Alle die hohen Töne, leicht beweglich und schneller verklingend, sind bekanntlich anzusehen als entstanden durch die Nebenschwingungen des tiefen Grundtones. Dieses ist nun dem analog, daß die gesammten Körper und Organisationen der Natur angesehen werden müssen als entstanden durch die stufenweise Entwickelung aus der Masse des Planeten: diese ist, wie ihr Träger, so ihre Quelle: und das selbe Verhältniß haben die höheren Töne zum Grundbaß.Nun ferner in den gesammten die Harmonie hervorbringenden Ripienstimmen, zwischen dem Basse und der leitenden, die Melodie singenden Stimme, erkenne ich die gesammte Stufenfolge der Ideen wieder, in denen der Wille sich objektivirt. Die dem Baß näher stehenden sind die niedrigeren jener Stufen, die noch unorganisch, aber schon mehrfach sich äußernden Körper: die höher liegenden repräsentieren mir die Pflanzen- und die Tierwelt. [… .. .]
Endlich in der Melodie, in der hohen, singenden, das Ganze leitenden und mit ungebundener Willkür in ununterbrochenem, bedeutungsvollem Zusammenhange eines Gedankens von Anfang bis zum Ende fortschreitenden, ein Ganzes darstellenden Hauptstimme, erkenne ich die höchste Stufe der Objektivation des Willens wieder, das besonnene Leben und Streben des Menschen.“
gibt es ein uns - helfen sie mir (+uns()) bitte ... .. .

vereinigten staaten der Erde? .ö.. .. .
Ronald Johannes deClaire Schwab
Obmann ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96
Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
https://bodhie.eu
office@bodhie.eu

Antworten

Zurück zu „Grundlegende Informationen - News und Ankündigungen - Community https://bodhie.eu“