Krankheiten die geheilt wurden

WillKommen in der Community https://bodhie.eu
Hier sind die wichtigsten Ankündigungen, Informationen und News!
https://bodhie.eu - BITTE zuerst lesen! - Kontakt: office@bodhie.eu
Benutzeravatar
Ronald Schwab
Administrator
Administrator
Beiträge: 324
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 19:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Krankheiten die geheilt wurden

Ungelesener Beitrag von Ronald Schwab » Mo 29. Apr 2019, 15:13

Krankheiten
die nachweislich von der Orthomolekulartologie und Resonaztherapie geheilt wurden:

Angina, Arteriosklerose, Arthritis, Asthma, Belastung durch Amalgam, Blasenentzündung, Burnout, Cholesterin-Probleme, Chronisches Fieber, Claudicatio Intermittens, Depression, Dickdarm-Divertikel, Dickdarm-Entzündung, Durchblutungsstörungen, Durchfall, Entzündung, Erschöpfungszustaende, Fieber, Geschwür des Unterschenkels, Grippe, Haarausfall, Halsentzündung, Herzerkrankung, Hoher Blutdruck, Hörsturz, Hypertonus, Hypotonus, Immunschwäche, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen, Krampfadern, Krebs, Leberzirrhose, Lymphstau, Migräne, Müdigkeit als Symptom, Müdigkeit und Blutdruck, Müdigkeit und Erschöpfung, Multiple Sklerose, Myom, Nebenhöhlenentzündung, Niedriger Blutdruck, Nicht heilender Zustand, Ödeme, Parodontose, Pilze, Poliarthritis, Schlaganfall, Schlechter Allgemeinzustand, Schwäche, Seltsame Beschwerden, Trigeminus, Wetterfühligkeit, Wirbelsäulen-Beschwerden, Duchblutungsstörungen, Zuckerkrankheit, Krebs, AIDS u.v.m..
Die Lösungen sind sehr einfach, aber Sie müssen Ihren Körper verstehen lernen und sich selbst!
Anämie, auch Blutarmut, ist eine Verminderung der roten Blutkörperchen und tritt aufgrund des Fehlens von Riboflavin (Vitamin B2), Pyridoxal (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12) und Folsäure auf. Sie hat zur Folge, dass der Betroffene unter Müdigkeit und Abgeschlagenheit leidet. Aufgrund der fehlenden Blutkörperchen, die für den Sauerstoff- und Kohlenstoffdioxidtransport im Blut verantwortlich sind, stellen sich Atemnot sowie Blässe des Gesichtes und der Schleimhäute ein. Bedingt durch den Sauerstoffmangel im Gehirn kann es zu Leistungsabfall und zu Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen kommen. Ausserdem können Übelkeit, Schluckstörungen, Bauch- und Kreuzschmerzen auftreten.
Ariboflavinose wird durch einen Mangel an Riboflavin (Vitamin B2) ausgelöst. Als Symptome für diese Krankheit treten Hautprobleme auf wie zum Beispiel eingerissene Mundwinkel und Schuppen. Bei Kindern kann eine Verminderung des Sehvermögens sowie eine Wachstumsverzögerung einsetzen.
Beri-Beri wird durch einen Mangel des Vitamins Thiamin (Vitamin B1) hervorgerufen. Es hat zur Folge, dass Kreislaufstörungen auftreten, aber auch Nervenlähmungen und Wassersucht sowie Muskelschwund.
Nachtblindheit wird durch einen Mangel des Vitamin A ausgelöst. Zur Folge hat es, dass eine deutlich reduzierte Sehleistung in der Dämmerung und Dunkelheit eintritt.
Neuralrohrdefekte wie Spina bifida und Anenzephalie werden durch einen Mangel an Folsäure und dem Vitamin der B-Gruppe ausgelöst. Dabei ist Spina bifida aperta eine Fehlbildung am Rücken, welche aufgrund einer unvollständigen Schliessung der Wirbelsäule während der Entwicklung des Säuglings im Mutterleib entsteht. Sie hat häufig eine vollständige oder partielle Lähmung der unteren Körperhälfte zur Folge. Bei der Anenzephalie hingegen wird das Gehirn des Kindes unvollständig oder erst gar nicht ausgebildet, was den Tod innerhalb weniger Stunden oder Tage nach der Geburt mit sich führt.
Osteomalazie stellt eine Mangelerscheinung von Calciferol (Vitamin D) dar und führt zur Entkalkung der Knochen, was bei Erwachsenen eine Knochenerweichung oder -brüchigkeit zur Folge hat.
Pellagra ist eine Mangelerscheinung von Niacin (Vitamin B3) und Tryptophan, letzteres zieht eine mangelnde Proteinqualität nach sich. Ausserdem entstehen Hautveränderungen durch die Sonneneinstrahlung an unbedeckten Körperstellen sowie Störungen der Verdauung und des Nervensystems wie zum Beispiel Verwirrung.
Phrynoderm wird durch einen Mangel an Retinol (Vitamin A) ausgelöst. Es bildet sich trockene und schuppige Haut mit prominenten Follikeln.
Rachitis wird hervorgerufen durch einen Mangel an Calciferol (Vitamin D). Es erweichen und verbiegen sich die Knochen, Gelenke verdicken sich, ausserdem können X-Beine und Wirbelsäulenverkrümmungen folgen.
Rhagaden werden durch einen Mangel an Riboflavin (Vitamin B2) ausgelöst und haben zur Folge, dass die Mundwinkel rissig werden.
Skorbut wird durch einen Mangel an L-Ascorbinsäure (Vitamin C) hervorgerufen und zieht eine geschwürige Erkrankung der Mundschleimhaut mit Zahnfleischbluten sowie Blutungen in der Haut und in den Muskeln mit sich.
Xerophthalmie wird durch einen Mangel an Retinol bzw. Provitamin A ausgelöst und führt zur Trockenheit des äusseren Auges und im fortgeschrittenen Stadium dann zur Erblindung.
Ronald Johannes deClaire Schwab
Obmann ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96
Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
https://bodhie.eu
office@bodhie.eu
https://bodhie.eu/forum

Antworten

Zurück zu „Grundlegende Informationen - News und Ankündigungen - https://bodhie.eu“